Einmal im Jahr eine Sammelaktion reicht der Stadt wohl :-(

Einmal im Jahr eine Sammelaktion reicht der Stadt wohl :-(

Eine Sammelaktion, die von der Stadt im Jahr veranstaltet, reicht. :-(
Eine Sammelaktion, die von der Stadt im Jahr veranstaltet, reicht. 🙁


Eingesammelte Müllmenge nach dem Cleanup Day am 17.09.2022.
Stand: 16.01.2023: ca: 1774 kg

Zusätzlich wurden 179 kg per Mängelmelder gemeldet.

Frage: : „Einmal im Jahr Müllsammeln reicht nicht“,
sagen unter anderem die Umweltfreunde Rödermark. Die Erfahrung zeigt, dass sowohl die Teilnehmerzahl als auch die eingesammelte Müllmenge bei einer Sammelaktion im Frühjahr größer ist als im Herbst. Plant der Magistrat die Rückkehr des Gemarkungsputzes in das Frühjahr, bleibt es zukünftig bei einem Sammeltermin im September oder wird die Stadt zukünftig 2 offizielle Sammeltermine organisieren?
 
Antwort: Die Umweltfreunde Rödermark sammeln bereits monatlich.
Diese private Initiative wird schon länger von der Stadt supportet und sie waren auch mit einem Informationsstand am World Cleanup Day vertreten. Wir hoffen sehr, dass die Umweltfreunde Rödermark an diesem Tag weitere fleißige Sammlerinnen und Sammler gewinnen konnten.
Zusätzlich wurden bereits in 2022 weitere Sammelaktionen, u.a. auch von Kindergärten und Schulen unterstützt. Dies wollen wir noch forcieren und gemeinsam regelmäßige Sammelaktionen etablieren.

Quelle: Stellungnahme zur Anfrage der FDP-Fraktion vom 04.10.2022 zum „World Cleanup Day“ in Rödermark
 
Bei der ersten Sammelaktion nach dem Cleanup Day haben sich zwei neue Mitsammler eingefunden. Wir hoffen darauf, dass die aufwendige Werbeaktion der Stadt bei den kommenden Sammelaktionen mit weiteren Helfern Früchte tragen wird.

Zu – wird die Stadt zukünftig 2 offizielle Sammeltermine organisieren? – konnte ich keine Antwort finden. 🙁


Eingesammelte Müllmenge nach dem Cleanup Day am 17.09.2022.
Stand: 16.01.2023: ca: 1774 kg

Zusätzlich wurden 179 kg per Mängelmelder gemeldet.

Kommentare sind geschlossen.